Prime Freundschaft - Sachtexte, Diagramme und literarische Texte: Kompetenzorientierte und praxiserprobte Materialien und Kopiervorlagen (Kompetenzen binnendifferenziert entwickeln und stärken)Autor Dr. Gesine Heddrich – Collateralloan.co

Literarische Texte, Sachtexte verstehen, Textverstehen reflektieren, Lesetechniken anwenden, Struktur von Sprache verstehen, Texte gestaltenFreundschaften sind f r die Entwicklung der Pers nlichkeit von Kindern und Jugendlichen fundamental Sie geben Sicherheit und sie unterst tzen die Identit tsbildung Die Vielfalt an Freundschaften basiert auf gegenseitigem Vertrauen und auf Gef hlenDies gilt auch im Zeitalter des Social Web und vieler Facebookfreunde, die nur einen Klick weit entfernt scheinenWenn man Kinder und Jugendliche fragt, was ihnen wichtig im Leben ist, werden als Priorit ten Familie und Freunde genannt Das Thema Freunde Freundschaft steht mit gro em Abstand an erster Stelle So nannten % der M dchen und % der Jungen in der KIM StudieFreunde Freundschaft als interessantestes ThemaProzent aller Kinder zwischen sechsundJahren bewerteten es als sehr interessant oder interessant Gute Freunde haben, enge Beziehungen zu anderen Menschen wird als sehr wichtig eingestuftDas Themenheft erschlie t mit den Sch ler innen, was f r sie Freundschaft heute bedeutet, welche Anspr che sie an eine Freundschaft richten Es motiviert zur lebendigen und handlungsorientierten Auseinandersetzung mit dem interessanten ThemaDie Unterrichtsmaterialien orientieren sich an den KMK Standards und den neuen Bildungs und Lehrpl nen Inhalts und prozessbezogene Kompetenzen am Thema Freundschaft werden integrativ vermittelt Kompetenzorientierte und praxiserprobte Materialien und Kopiervorlagen Differenzierung nach Anforderungsniveaus binnendifferenziertes Lernen mit heterogenen Lerngruppen Methoden und Arbeitstechniken werden vermittelt, das Methodencurriculum unterst tzt Handlungsorientierter Unterricht mit unterschiedlichen Kooperationsformen Integrativer Unterricht durch Verkn pfung der unterschiedlichen Kompetenzbereiche Abwechslungsreiches und motivierendes Lernen durch Varianz der Zug nge und methodische Vielfalt Analytisches, gestaltendes und szenisches