Lesen ePUB Fettnäpfchenführer Schweden: Die ungeahnten Geheimnisse blaugelber EtiketteAutor Delia Kbeck – Collateralloan.co

Wer h tte gedacht, dass im sch nen, ruhigen und auf den ersten Blick so unkompliziert wirkenden Schweden all berall und jederzeit Fettn pfchen lauern Wussten Sie zum Beispiel, dass man schniefenden Zeitgenossen besser kein Taschentuch anbietet, sich nach M glichkeit bei Besuchen nicht fein macht und auch besser darauf verzichtet, alten Menschen ungefragt seine Hilfe anzubieten Oder dass ein unangemeldeter Besuch f r Schweden der gr te anzunehmende Albtraum ist H tten Sie gedacht, dass man hierzulande ber gro e Geschenke eher ungl cklich ist, man besser keine Runde in der Kneipe schmei t, um Himmelswillen niemals dr ngelt und schon gar nicht nackt in die ffentliche Sauna geht Die Anzahl der m glichen Fehltritte ist immens, was vielen Nicht Schweden so gar nicht bewusst istDoch nicht verzagen hier kommt Hilfe Herr M ller und seine Familie machen sich auf in das Land der Elche, springen f r Sie in die Bresche und lassen zielgerichtet keines der unz hligen Fettn pfchen aus In zahlreichen Beispielen wird vermittelt, was Sie im sch nen Schweden lieber vermeiden sollten, dazu gibts jede Menge Infos ber den swedish way of life


8 thoughts on “Fettnäpfchenführer Schweden: Die ungeahnten Geheimnisse blaugelber Etikette

  1. dear_fearn dear_fearn says:

    F r mich als jahrelange Schwedenreisende war dieses Buch das reinste Fremdsch men Nat rlich ist das der Sinn dieses Buches gewesen, aber man merkt so richtig Es ist f r die r cksichtslosen, viel zu gestressten Deutschen geschrieben, die keinen Sinn f r andere Kulturen haben F r mich war es demnach zwar interessant und trotz allem lesenswert, aber auch peinlich im Hinblick auf manche eigene Landsleute.


  2. HUM HUM says:

    Die Autorin verf gt ber intime Kenntnisse der schwedischen Lebensweise Die Idee, Ausl nder deutsche Familie Schweden erleben zu lassen, ist gut gegl ckt Wer Schweden kennen lernen will, erh lt viele praktische Hinweise Nat rlich besteht die Schw che des Buchs darin, dass alle Schweden ber den gleichen Leisten geschlagen werden So bestehen zum Beispiel grosse Unterschiede in der Mentalit t zwischen S d und Nordschweden.


  3. Ernst Henrich Ernst Henrich says:

    Nach der Lekt re wei man endlich, was man jahrelang im Umgang mit den Schweden im Land falsch gemacht hat


  4. Christiane Christiane says:

    Der Autorin gelingt es spielend, den Leser an die Hand zu nehmen und mit den T cken der schwedischen Kultur bekannt zu machen Am Beispiel der typisch deutschen Familie M ller wird jeder sich in mindestens einer der einladenden Fettn pfchen wiederfinden.Ein Streifzug durch die Do s Dont s schwedischer Etikette und Umgangsformen Sehr am sant und unbedingt empfehlenswert


  5. sadovidsporn.co Kunde sadovidsporn.co Kunde says:

    Habe es meiner Schweden verrckten Freundin zu Weihnachten geschenkt und sie war begeistert davon Definitiv eine gute Idee, wenn auch nur als kleiner Gag


  6. sadovidsporn.co Kunde sadovidsporn.co Kunde says:

    Macht Spa beim Lesen


  7. Hexe Hexe says:

    Hilfreich, einiges zu verstehen


  8. Robert Robert says:

    Das Buch MUSS man gelesen haben wenn man in Schweden Urlaub machen will, sch n unterhaltsam geschrieben und ich bin froh, es gelesen zu haben.