kindle 30 Minuten für effizientes LesenAutor Martin Krengel – Collateralloan.co

Unsere Wissensgesellschaft ist von einem Paradox gekennzeichnet Die Informationsmenge steigt, doch es wird immer schwieriger die relevanten Informationen herauszufiltern Ein effizientes Aufnehmen und Verarbeiten von Informationen ist ein entscheidender Erfolgsfaktor f r Studium, Weiterbildung und die Berufspraxis Mit diesem Ratgeber k nnen Sie Ihrer Lesetechnik neuen Schwung geben Im Vordergrund steht hierbei pers nliches Informationsmanagement Neben Techniken zur Steigerung der Lesegeschwindigkeit, des Textverst ndnisses und der Erinnerung werden auch die Faktoren Zeitmanagement, Konzentration und Organisation betont Schnell einen berblick erlangen und Gelesenes in Kernaussagen verdichten Wissen langfristig speichern nicht alles ist lesenwert die Kritikf higkeit steigern


8 thoughts on “30 Minuten für effizientes Lesen

  1. LeoL LeoL says:

    Die meisten B cher, die ich bisher in der Hand hatte zu diesem Thema haben sich fast ausschlie lich auf eine schnelle Lesetechnik Speedreading spezialisiert In diesem Buch wird das Thema zwar auch angeschnitten, aber es wird sehr deutlich gemacht, dass das nicht f r alle Texte geeignet ist und auch nicht unbedingt mit effizientem Lesen gleichgesetzt werden darf Allein das fand ich sehr angenehm, da es endlich mal realit tsnah ist.Es wird auf verschiedene Textarten eingegangen und eine aus meiner Sicht sehr gute Struktur vorgestellt, wie man z.B wissenschaftliche Texte sinnvoll liest.Das Buch selber kann man, wie der Titel verspricht, gut in 30 Minuten lesen Den Schreibstil finde ich pers nlich sehr angenehm und den Aufbau des Buches gut strukturiert und sinnvoll durchdacht.Noch als Anmerkung sei gesagt, dass ich, entgegen anderen Rezensionen, nicht glaube, dass man diese Techniken so aus der Schule mitnimmt Auch nach einem gesamten Studium waren f r mich noch viele n tzliche Tipps und Techniken dabei, die ich inzwischen in meinem wissenschaftlichen Arbeitsalltag bernommen habe.Da ich vorher noch keine B cher von Martin Krengel gelesen habe, kann ich nichts zu entsprechenden Redundanzen sagen.Aber ich finde dieses Buch absolut empfehlenswert


  2. EXTERMINATOR EXTERMINATOR says:

    Ganz ok geschrieben, besser als das Buch von Tony Buzan Zum Gl ck ist man mit dem Buch auch schnell durch, weil es sich um eine 30 Minuten Gabal Buch handelt.


  3. Veronika Mehring Veronika Mehring says:

    Ich finde das Buch super es ist handlich und es steht sehr viel drin wie man das lesen vereinfachen kann


  4. Aluna Aluna says:

    Die Tipps sind ganz gut und auch nicht uninteressant, aber bahnbrechende Ideen waren nicht dabei Es kann aber auch daran liegen, dass ich schon Bcher vom Martin Krengel gelesen habe und viele Sachen daher fr mich nicht neu waren Wer das Buch Bestnote von Martin Krengel gelesen hat, der braucht das 30 Min effizientes Lesen nicht noch zustzlich Leider ist die Umsetzung fr den Kindle nicht die beste, sodass immer wieder Wrter abgeschnitten waren Man konnte sich den Inhalt dann zwar zusammenreimen, aber es hat den Lesefluss ziemlich gestrt.


  5. Sabine Herder Sabine Herder says:

    Man kann sich hier n tzliche Tipps raussuchen und entsprechend anwenden Allerdings muss man sich mit diesem Buch auch wirklich auseinander setzen und die Tipps ben und umseten


  6. Holger Holger says:

    Sehr gutes Buch Ich habe meine Lesegeschwindigkeit erh ht Endlich ein Buch ber Speedreading welches realistisch ist und wirklich in der Praxis hilft Ich habe viele Ideen schon umsetzt k nnen Sehr Empfehlenswert


  7. Heini Heini says:

    Wer in der Schule aufgepasst hat, wie man einen Aufsatz zu einem Thema schreiben muss, hat genau so viel Ahnung und htte dieses Buch schreiben knnen Es ist berhaupt nicht hilfreich, es sei denn man hat berhaupt keine Ahnung, wie man an Bcher oder Texte ran gehen soll Ich habe bereits schon mal ein Buch ber schnelles lesen gehabt, welches jetzt auch nicht der Hit war, aber dieses schlgt dem Fass dem Boden aus Ich glaube fast, dieses Buch dient nur zur schnellen Einnahmen des Autors Ich finde die Grundidee gut, die Umsetzung ist aber nicht im Ansatz gelungen und fr Schler der Oberstufe oder sogar Studenten geht dieses Werk gar nicht, ich denke das ist schon an der Grenze an normalen Allgemeinwissen und nur Geldverschwendung oder einfach nur Abzocke.


  8. Daniel Daniel says:

    Die 30 Minuten Reihe ist an sich schon so geschrieben, dass man das Buch in kurzer Zeit durchlesen kann Doch nach der Lekt re kann man den Inhalt aus allen B chern leichter extrahieren Der Autor stellt hier nicht nur reine Schnelllesetechniken vor, sondern entwickelt eigenst ndige Ans tze zur Bew ltigung der Informationsflut Wenn ich berlege, wie ich mich manchmal im Studium qu len musste Aber auch jetzt hilft mir das Buch, um am Ball zu bleiben.Besonders gelungen finde ich das weitergedacht wurde, und das auch aufs Zeit und Informationsmanagement beim Lesen eingegangen wird Grund genug das Buch gleich mal meinen beiden Br dern zum Studienanfang zu schenken